Peirani / Parisien Projekt

Émile Parisien Sextett »Louise« / Vincent Peirani Trio »Jokers« / Duo Peirani/Parisien »Abrazo«

Tradition und Zukunft des Jazz

Kaum eine europäische Jazznation kann so viele international erfolgreiche Musiker:innen vorweisen wie Frankreich. Der Akkordeonist Vincent Peirani und der Saxofonist Émile Parisien sind dabei die aktuellen Protagonisten einer Szene, deren ruhmreiche Vorfahren etwa Django Reinhardt, Stéphane Grappelli, Jean-Luc Ponty oder Michel Petrucciani heißen. Schon im Duo »Abrazo« überragend, präsentieren diese beiden Virtuosen jetzt im Rahmen einiger JazzNights neben diesem umarmenden Zweier-Programm auch ihre aktuellen eigenen Bands: Peiranis düster-druckvolles Trio »Jokers« und Parisiens im besten Sinne eklektisches und elektrisches Sextett »Louise«.

Besetzung

Émile Parisien Sextet »Louise«

Émile Parisien saxophone
Theo Croker trumpet
Manu Codjia guitar
Roberto Negro piano
Joe Martin double bass

N.N.

Vincent Peirani Trio »Jokers«

Vincent Peirani accordion
Federico Casagrande guitar
Ziv Ravitz drums

Duo Peirani/Parisien »Abrazo«

Veranstalter: Karsten Jahnke Konzertdirektion

Rund um die Veranstaltung

Besuch in Corona-Zeiten

Wichtige Hinweise zu Einlass- und Hygieneregeln

Aktuelle Informationen zum Konzertbesuch

Konzertgastronomie

Vor dem Konzert und in den Pausen

Mehr zur Gastronomie