Nicolas Martin / Vortrag

»6 Jahre Weltreisen – die geilste Lücke im Lebenslauf«

Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit!
Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit!

In sechs Jahren bereiste der Fotograf Nicolas Martin knapp 60 Länder auf fünf Kontinenten und lebte zwischenzeitlich in Australien, Fiji, Ecuador, Schweiz und Neuseeland. Er wurde angeschossen, ausgeraubt, durchsegelte einen Hurrikan auf dem Pazifik, arbeitete als Reisejournalist für eine renommierte Fluggesellschaft, war als Schmuggler unterwegs, wurde verhaftet und verdiente ein paar Dollar als Stripper in Las Vegas.

Der Abenteurer lässt keine Möglichkeit aus, sein Leben außerhalb der Komfortzone zu leben – denn das ist der Platz wo das Leben erst richtig »passiert«! Mit dem Vortrag »6 Jahre Weltreisen – die geilste Lücke im Lebenslauf« räumt der gebürtige Würzburger mit dem Vorurteil auf, dass Reisen eine »Lücke« im Lebenslauf sei. Mit einer großen Portion Humor, Leidenschaft und unzähligen Bildern und Videos erzählt Nick von den verrücktesten, lustigsten und emotionalsten Momenten seiner Weltreisen.

Besetzung

Nicolas Martin Vortrag

Veranstalter: Martin, Nicolas

Rund um die Veranstaltung

Besuch in Corona-Zeiten

Mindestabstand und Mund-Nasen-Schutz auf allen Laufwegen

Aktuelle Informationen zum Konzertbesuch

Vor der Veranstaltung

Konzertgastronomie

Mehr zur Gastronomie