NDR Elbphilharmonie Orchester / Michał Nesterowicz

Klassik kompakt

Derzeit keine Tickets verfügbar Schauen Sie später noch einmal vorbei
Derzeit keine Tickets verfügbar Schauen Sie später noch einmal vorbei

Abrechnung mit der Diktatur

»Die meisten meiner Sinfonien sind Grabdenkmäler«, hat Dmitri Schostakowitsch einmal gesagt. Was kann man auch anderes erwarten von einem Komponisten, der nicht nur zwei Weltkriege durchlebte, sondern sich sein halbes Leben lang außerdem dem Druck von Stalins Diktatur zu beugen hatte? Dessen künstlerische Kreativität ständig den ideologischen Vorstellungen des Sowjetregimes angepasst werden musste? Wenige Monate nach Stalins Tod im Jahr 1953 warf Schostakowitsch – zügig wie immer – seine Zehnte Sinfonie aufs Papier.

Sie lässt sich als persönliche Abrechnung mit dem diktatorischen Regime hören. Einmal mehr steckt sie voller verschlüsselter autobiografischer Botschaften. In der Konzertreihe »Klassik Kompakt« dirigiert nun der bei Publikum und Musikern gleichermaßen beliebte polnische Newcomer Michał Nesterowicz Schostakowitschs Meisterwerk.

Besetzung

NDR Elbphilharmonie Orchester

Dirigent Michał Nesterowicz

Programm

Dmitri Schostakowitsch
Sinfonie Nr. 10 e-Moll op. 93

Abonnement

NDR Elbphilharmonie Orchester Abo G »Klassik Kompakt«

Veranstalter: NDR

Rund um die Veranstaltung

Besuch in Corona-Zeiten

Mindestabstand und Mund-Nasen-Schutz auf allen Laufwegen

Aktuelle Informationen zum Konzertbesuch

Ab einer Stunde vorm Konzert

Rundumblick – die Aussichtsplattform der Elbphilharmonie

Mehr zur Plaza

Vorm Konzert

In den Foyers des Großen und Kleinen Saals

Mehr zur Gastronomie