Mathias Eick and The Norwegian Wind Ensemble

Elbjazz 2022

Dieses Konzert liegt in der Vergangenheit! 68,75 | 82,75 | 122,75
Dieses Konzert liegt in der Vergangenheit! 68,75 | 82,75 | 122,75

Mit seiner vierten ECM-Veröffentlichung »Ravensburg« (2018) spielt der norwegische Trompeter Mathias Eick auf die bekannten Puzzelspiele an, die sich bei ihm zu Hause großer Beliebtheit erfreuen. Das Album dient ihm als Hommage an familiäre Bindungen, die für den Künstler Ausgangspunkt all seiner Reisen – physischer wie spiritueller Natur – sind, wovon Tracks wie »Family«, »Children« oder »Parents« künden.

Hinweis zum Ticketkauf: Da die Plätze in der Elbphilharmonie begrenzt sind, müssen sich Festivalbesucher:innen – zusätzlich zum Kauf eines Elbjazz-Festivaltickets – für die Konzerte in der Elbphilharmonie registrieren. Elbjazz-Festivaltickets sind erhältlich unter www.elbjazz.de. Dort können Ticketkäufer:innen direkt im Buchungsprozess ihres Elbjazz-Festivaltickets ein Konzert in der Elbphilharmonie hinzubuchen (Verfügbarkeit vorausgesetzt).

Mit melodischer Sensibilität und zwingender Rhythmik entfaltet Eick ein emotional berührendes Puzzle seines Familienlebens mit dem Ziel, Musik wieder persönlicher zu machen. Für ein außergewöhnliches Zusammentreffen zweier Klangwelten wurde diese nun von Erlend Skomsvoll für The Norwegian Wind Ensemble arrangiert. Das gilt mit seiner auf 1734 datierenden Gründung nicht nur als ältestes Orchester des Landes, sondern auch als einzigartig in seinem Ansatz kollektiver Improvisation.

Beim »Elbjazz« ist der Hamburger Hafen Kulisse für ein einmaliges Musikereignis: Tausende von Besuchern begeistern sich seit 2010 für eines der größten europäischen Jazzfestivals, bei dem die unverwechselbare maritime Szenerie der Hansestadt auf spektakuläre Veranstaltungsorte trifft. Auch 2022 ist die Elbphilharmonie wieder Spielort des »Elbjazz«. Daneben finden die zahlreichen Konzerte und das Rahmenprogramm des zweitägigen Festivals an wechselnden Orten nördlich und südlich der Elbe statt.

Besetzung

Mathias Eick trumpet

The Norwegian Wind Ensemble

Programm

»Ravensburg«

Veranstaltungsende

ca. 21 Uhr

Veranstalter: ELBJAZZ GmbH

Rund um die Veranstaltung

Besuch in Corona-Zeiten

Wichtige Hinweise zu Einlass- und Hygieneregeln

Aktuelle Informationen zum Konzertbesuch

Elbphilharmonie Plaza

Rundumblick auf der Aussichtsplattform ab zwei Stunden vor dem Konzert

Mehr zur Plaza

Konzertgastronomie

Vor dem Konzert und in den Pausen

Mehr erfahren