Mahler Chamber Orchestra / Trifonov / Hrůša

Schubert / Mozart / Dvořák

Derzeit keine Tickets verfügbar Schauen Sie später noch einmal vorbei
Derzeit keine Tickets verfügbar Schauen Sie später noch einmal vorbei

Einladung zum Schwelgen

Das Mahler Chamber Orchestra gilt nicht nur als international bestes Kammerorchester. Das Ensemble, dessen Mitglieder aus 20 Nationen stammen, nennt auch die ganze Welt sein Zuhause, denn als »nomadisches Kollektiv« ist es praktisch dauernd auf Tournee. Gut für alle Hamburger, die in dieser Saison gleich mehrere Konzerte mit dem MCO erleben können. Beim letzten Gastspiel werden die Musikerinnen und Musiker von Klavier-Superstar Daniil Trifonov begleitet, der das Publikum mit Mozart beglückt.

Los geht es allerdings mit gänzlich anderen Klängen. Zu seiner »Tschechische Suite« ließ sich Antonín Dvořák von den Volkstänzen seiner Heimat anregen. Statt zum Tanzen laden die ausschweifenden Melodien jedoch vor allem zum Schwelgen ein – dafür sorgt ganz sicher auch Dvořáks Landsmann Jakub Hrůša auf dem Dirigentenpult. Ebenfalls von einem schier unendlichen Melodienreichtum durchzogen ist Franz Schuberts »große« C-Dur-Sinfonie, die zum Abschluss den Großen Saal mit Klang erfüllt.

Besetzung

Mahler Chamber Orchestra

Daniil Trifonov Klavier

Dirigent Jakub Hrůša

Programm

Antonín Dvořák
Tschechische Suite D-Dur op. 39

Wolfgang Amadeus Mozart
Konzert für Klavier und Orchester C-Dur KV 503

Franz Schubert
Sinfonie Nr. 8 C-Dur D 944 »Große«

Veranstaltungsende
ca. 22:20 Uhr

Abonnement

Elbphilharmonie für Einsteiger

Schwerpunkt

Daniil Trifonov

Veranstalter: HamburgMusik

Rund um die Veranstaltung

Besuch in Corona-Zeiten

Mindestabstand und Mund-Nasen-Schutz auf allen Laufwegen

Aktuelle Informationen zum Konzertbesuch

Ab einer Stunde vorm Konzert

Rundumblick – die Aussichtsplattform der Elbphilharmonie

Mehr zur Plaza

Vorm Konzert

In den Foyers des Großen und Kleinen Saals

Mehr zur Gastronomie