Le Poème Harmonique / Vincent Dumestre (2G)

»Lully & Molière« / Das Alte Werk

Ticket-Vorverkauf startet am 30.11.2021 um 16 Uhr Tickets ab € 10 10 | 15 | 30 | 41 | 47
Ticket-Vorverkauf startet am 30.11.2021 um 16 Uhr Tickets ab € 10 10 | 15 | 30 | 41 | 47

Musikalischer Geburtstagsgruß

Happy Birthday, Molière! Zum 400. Geburtstag des genialen französischen Komödienautors lädt Le Poème Harmonique zu einem ganz besonderen Konzert ein. Denn Molière war nicht nur die spitze Feder hinter raffinierten Gesellschaftssatiren wie »Tartuffe« oder »Der Menschenfeind«, sondern schrieb auch höchst unterhaltsame Ballettkomödien. Mit hinreißender Musik von keinem Geringeren als Jean-Baptiste Lully wurden Stücke wie »Der Bürger als Edelmann« und »Monsieur de Pourceaugnac« zur beliebten Unterhaltung am Hof des Sonnenkönigs Ludwigs XIV. Zur Feier des Jubiläums präsentiert das weltweit bekannte Originalklang-Ensemble unter Leitung von Vincent Dumestre Musik und Gesang aus den meisterhaften Tanzkomödien des Duos Molière/Lully.

Begonnen hat alles mit einem Fest: Molière sollte ein Schauspiel zu einer prächtigen Feier liefern, die der Finanzminister Fouquet 1661 zu Ehren Ludwigs XIV. ausrichtete. Da Molière die Vorliebe des Königs für das Tanzen kannte, holte er dessen Lieblingskomponisten mit ins Boot – Jean-Baptiste Lully. Gemeinsam schufen sie ein neues Genre: die »Comédie-ballet«, in der Schauspiel und Tanzeinlagen dramatisch wirkungsvoll ineinandergreifen. Der König war begeistert von dem Stück – nicht allerdings von dem Fest: Wegen zu großer Prachtentfaltung ließ er seinen Finanzminister kurzerhand festnehmen und zu lebenslanger Haft verurteilen. Für Lully und Molière jedoch begann eine höchst fruchtbare Zeit der Zusammenarbeit – bis auch sie sich über Geldfragen zerstritten. Doch das ist eine andere Geschichte …

Besetzung

Le Poème Harmonique

Ana Quintans Sopran

Cyril Auvity Haute-contre

Igor Bouin Bariton

Romain Bockler Bassbariton

Virgile Ancely Bass

Leitung Vincent Dumestre

Programm

»Lully & Molière – Rivalitäten am Hofe Ludwigs XIV.«
Auszüge aus »Le bourgeois gentilhomme«, »Le malade imaginaire«, »La pastorale comique«, »Monsieur de Pourceaugnac« u.a.

Einführung
19 Uhr / Laeiszhalle, Kleiner Saal

Abonnement

Das Alte Werk

Festival

Internationales Musikfest Hamburg

Veranstalter: HamburgMusik

Rund um die Veranstaltung

Besuch in Corona-Zeiten

Wichtige Hinweise zu Einlass- und Hygieneregeln

Aktuelle Informationen zum Konzertbesuch

Konzertgastronomie

Vor dem Konzert und in den Pausen

Mehr zur Gastronomie