Konnakol – die Rhythmussprache Südindiens

Elbphilharmonie+ / Reflektor Anoushka Shankar

Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit! 5
Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit! 5

Rhythmen kann man nicht nur trommeln, klatschen oder stampfen – man kann sie auch wunderbar mit der Stimme formen. »Konnakol« heißt die aus Südindien stammende Silbensprache, mit der sich komplizierteste Rhythmen klar und in atemberaubendem Tempo ausdrücken lassen. Der Workshop gibt einen Einblick in die unerschöpfliche Welt der indischen Rhythmik. Neben traditionellen Übungen lernen Teilnehmende Ansätze zum kreativen Üben oder Unterrichten. Eine effektive und spannende Möglichkeit, Rhythmus zu verstehen, zu trainieren und zu verinnerlichen!

Besetzung

Magnus Dauner

Festival

Reflektor Anoushka Shankar

Veranstalter: HamburgMusik

Aus der Mediathek : Videos, Podcasts, Artikel

Video abspielen

: Elbphilharmonie Erklärt: Konnakol

Perkussionist Magnus Dauner demonstriert die südindische Silbensprache – ein Schlüssel zur Welt der indischen Rhythmik.

Video abspielen

: Love Letters from London

Anoushka Shankar über ihr Reflektor-Wochenende, die Londoner Szene und das Erbe von Ravi Shankar.

Anoushka Shankar: Weltbürgerin mit Wurzeln

Wie die Sitar-Spielerin zwischen Indien und den pulsierenden Metropolen Europas ihren Weg fand.

5 Fragen an Anoushka Shankar

Die Sitar-Virtuosin über ihre europäisch-indische Heimat und Musik, die verbindet – auch wenn man nicht zusammen auf der »1« beginnt.