»Juris Suche nach der Schicksalsmelodie«

Kinderkonzert der Symphoniker Hamburg / ab 5 Jahren

Dieses Konzert liegt in der Vergangenheit! € 16,50 | 11,00 | 7,70
Dieses Konzert liegt in der Vergangenheit! € 16,50 | 11,00 | 7,70

Die Symphoniker Hamburg erforschen gemeinsam mit KiKA Moderator Juri Tetzlaff die Fünfte Sinfonie von Ludwig van Beethoven. Das »Tatatataaaaaaa« am Anfang des ersten Satzes ist eine der berühmtesten Melodien überhaupt. Hinter der legendären Sinfonie steckt ein schweres Schicksal. Auf spielerische und unterhaltsame Weise lernen junge Zuhörer und ihre Begleiter den Menschen Ludwig van Beethoven kennen. Wie bekam die Schicksalssinfonie ihren Namen? Welches Schicksal hatte Ludwig van Beethoven? Eine spannende Entdeckungstour in die Welt der Musik mit einem der größten Hits der Klassik.

Besetzung

Symphoniker Hamburg

Juri Tetzlaff Moderation

Dirigent Jason Weaver

Programm

Ludwig van Beethoven
Sinfonie Nr. 5 c-Moll op. 67

Abonnement

Symphoniker Hamburg / Kinderkonzerte (11 Uhr)

Veranstalter: Symphoniker Hamburg

Rund um die Veranstaltung

Besuch in Corona-Zeiten

Mindestabstand und Mund-Nasen-Schutz auf allen Laufwegen

Aktuelle Informationen zum Konzertbesuch

Vor der Veranstaltung

Konzertgastronomie

Mehr zur Gastronomie