Jimi Tenor hat sein zweites Solo-Album aufgenommen: »Aulos« ist ein organisches Werk, das hauptsächlich mit akustischen Instrumenten eingespielt wird. Die Kerngruppe bei den Aufnahmen war die gleiche wie beim gefeierten Vorgänger »Order of Nothingness«: Ekow Alabi Savage am Schlagzeug, Percussion und Background-Gesang, Max Weissenfeldt am Schlagzeug und Percussion und Meister Jimi an Flöte, Saxofon, Keyboards und Gesang. Im Großen Saal der Elbphilharmonie präsentieren Jimi Tenor und seine Big Band nun das neue Werk – und natürlich Klassiker aus Tenors 30-jähriger Karriere.

Besetzung

Jimi Tenor vocals, saxophone, flute, keyboards

Johannes Böhmer trumpet

Jukka Eskola trumpet

Richard Koch trumpet

Uli Kempendorff tenor saxophone

Johannes Schleiermacher baritone saxophone

Gerhard Gschlößl trombone

Jay Kortehisto trombone

Jason Liebert trombone

Kalle Kalima guitar

Jörg Hochapfel keyboard

Niko Meinhold keyboard

Akinola Famson percussion

Ekow Alabi Savage drums

Max Weissenfeldt drums

Veranstalter: FKP Scorpio

Präsentiert von Szene Hamburg

Rund um die Veranstaltung

Besuch in Corona-Zeiten

Mindestabstand und Mund-Nasen-Schutz auf allen Laufwegen

Aktuelle Informationen zum Konzertbesuch

Ab einer Stunde vorm Konzert

Rundumblick – die Aussichtsplattform der Elbphilharmonie

Mehr zur Plaza

Vorm Konzert

In den Foyers des Großen und Kleinen Saals

Mehr zur Gastronomie