Iveta Apkalna / Herbert Schuch

Langlais / Escaich / Guillou

Informationen zum Ticketvorverkauf werden später bekannt gegeben. 8 | 13 | 25 | 36 | 42
Informationen zum Ticketvorverkauf werden später bekannt gegeben. 8 | 13 | 25 | 36 | 42

Delikates Duo

Orgel und Klavier – diese Mischung hört man auch nicht alle Tage. Tatsächlich gibt es aber ein paar wenige Komponisten, die für diese delikate Besetzung komponiert haben. Iveta Apkala, Titularorganistin der Elbphilharmonie, bringt zusammen mit dem Pianisten Herbert Schuch nun eine Auswahl dieser Repertoire-Raritäten in den Großen Saal. Eine seltene Gelegenheit, die sich sowohl Orgel- als auch Klavier-Fans nicht entgehen lassen sollten.

Besetzung

Iveta Apkalna Orgel

Herbert Schuch Klavier

Programm

Jean Langlais
Diptyque für Klavier und Orgel op. 179

Thierry Escaich
Choral’s Dream für Klavier und Orgel

Jean Guillou
Cloque für Klavier und Orgel Nr. 2 op. 11

Marcel Dupré
Ballade op. 30

Reihe

Die Orgel der Elbphilharmonie

Veranstalter: HamburgMusik

Rund um die Veranstaltung

ZukunftsMusik

Künstlergespräche, Proben- und Konzertbesuch für Schülerinnnen und Schüler

Mehr erfahren

Besuch in Corona-Zeiten

Wichtige Hinweise zu Einlass- und Hygieneregeln

Aktuelle Informationen zum Konzertbesuch

Elbphilharmonie Plaza

Rundumblick auf der Aussichtsplattform ab zwei Stunden vor dem Konzert

Mehr zur Plaza

Konzertgastronomie

Vor dem Konzert und in den Pausen

Mehr erfahren