Instrumentenwelt: Musik neu notieren

Workshop für Erwachsene

Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit! € 5,00
Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit! € 5,00

Seit man vor über 1000 Jahren damit begann, Töne zu verschriftlichen, hat sich das Notenbild mehrfach stark gewandelt. Doch ob frühmittelalterliche Neumen oder die freie Notation der Gegenwart – die Intention war stets dieselbe: Musik zu visualisieren, um sie weiterzugeben und aufführbar zu machen.

Wer selbst einmal eine eigene Notenschrift entwerfen möchte, kann dies im Workshop »Musik neu notieren« ausprobieren, der sich speziell an erwachsene Musikinteressierte richtet. Ausgehend von der Neue-Musik-Ikone John Cage werden Alternativen zur gängigen Notation besprochen und selbst entwickelt. Anschließend darf die praktische Umsetzung auf mitgebrachtem oder bereitgestelltem Instrumentarium natürlich nicht fehlen.

Hinweis zur Buchung: Alle Workshop-Teilnehmer benötigen ein Ticket. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Veranstaltungsende
ca. 15 Uhr

Veranstalter: HamburgMusik

In Kooperation mit der Hochschule für Musik und Theater Hamburg