Helsinki Baroque Orchestra / Arnold Schoenberg Chor / Häkkinen

Internationales Musikfest Hamburg / Schumann: Genoveva

Tickets ab € 12,00 bestellen Tickets sind nur auf Bestellung erhältlich. Weitere Informationen

Schumanns einzige Oper

Hoffen, wenn es keine Hoffnung gibt – um dieses Thema dreht sich das Internationale Musikfest Hamburg 2021. Und auch Robert Schumanns einzige Oper »Genoveva« verarbeitet dieses Motiv am Beispiel der Sage um Genoveva von Brabant, die während der kriegsbedingten Abwesenheit ihres Mannes der Intrige eines aufdringlichen Verehrers zum Opfer fällt. Doch sie bleibt standhaft, vertraut auf die Gerechtigkeit und wird am Ende wider alle Vorzeichen doch gerettet.

Die halbszenische Aufführung im Großen Saal gestalten exzellente Sänger und Instrumentalisten. Nicht nur Carolyn Sampson in der Titelrolle, sondern auch die Musiker vom Helsinki Baroque Orchestra sind Experten für historische Aufführungspraxis, die Schumanns Partitur mit der nötigen Dynamik zum Leben erwecken.

Besetzung

Helsinki Baroque Orchestra

Arnold Schoenberg Chor

Carolyn Sampson Genoveva

Andrew Staples Golo

Johannes Weisser Siegfried

Vesselina Kasarova Margaretha

Yorck Felix Speer Hidulfus

Cornelius Uhle Drago

Dirigent Aapo Häkkinen

Kristiina Helin Visualisierung

Programm

Robert Schumann
Genoveva / Oper in vier Akten op. 81

Halbszenische Aufführung in deutscher Sprache

Abonnement

Elbphilharmonie Abo 1

Reihe

Oper konzertant

Festival

Internationales Musikfest Hamburg

Veranstalter: HamburgMusik

Rund um die Veranstaltung

Besuch in Corona-Zeiten

Mindestabstand und Mund-Nasen-Schutz auf allen Laufwegen

Aktuelle Informationen zum Konzertbesuch

Ab einer Stunde vorm Konzert

Rundumblick – die Aussichtsplattform der Elbphilharmonie

Mehr zur Plaza

Vorm Konzert

In den Foyers des Großen und Kleinen Saals

Mehr zur Gastronomie