Gropius Quartett / Camille Thomas

Dvořák / Schubert

Tickets ab € 19 19 | 25 | 37 | 49

Saisonausklang mit Kammermusik-Klassikern

Den expressiven und virtuosen Auftakt des Abends bildet Antonin Dvoraks »Amerikanisches Quartett«. In der zweiten Konzerthälfte führt das Gropius Quartett Schuberts Streichquintett in C-Dur auf – eines der berühmtesten Werke des Kammermusikliteratur. Begleitet wird es dabei von der international berühmten Cellistin Camille Thomas, die dank ihres musikalischen Talents als Exklusivkünstlerin bei der Deutschen Grammophon unter Vertrag steht.

Besetzung

Gropius Quartett Streichquartett

Camille Thomas Violoncello

Programm

Antonín Dvořák
Streichquartett Nr. 12 F-Dur op. 96 »Amerikanisches«

- Pause -

Franz Schubert
Streichquintett C-Dur D 956

Veranstalter: Metamorphosen Berlin e.V.

Rund um die Veranstaltung

Besuch in Corona-Zeiten

Wichtige Hinweise zu Einlass- und Hygieneregeln

Aktuelle Informationen zum Konzertbesuch

Elbphilharmonie Plaza

Rundumblick auf der Aussichtsplattform ab zwei Stunden vor dem Konzert

Mehr zur Plaza

Konzertgastronomie

Vor dem Konzert und in den Pausen

Mehr erfahren