Felix Klieser / Zemlinsky Quartet

Mozart / Haydn

Dieses Konzert liegt in der Vergangenheit! € 42,00 | 26,00 | 17,00 | 9,00
Dieses Konzert liegt in der Vergangenheit! € 42,00 | 26,00 | 17,00 | 9,00

Schon im Alter von neun Jahren hatte Felix Klieser den Traum, die Hornkonzerte von Mozart spielen zu können. Heute, 18 Jahre später, ist dieser Traum längst in Erfüllung gegangen. Die vier Werke von Mozart gehören zum Stamm-Repertoire eines jeden Hornisten. Bei diesem Konzert im Kleinen Saal der Elbphilharmonie erklingen nun drei der vier Hornkonzerte in einer Bearbeitung für Horn und Streichorchester. Zur Seite steht Klieser das gefeierte Zemlinsky Quartet, das Mozarts musikalischen Esprit gemeinsam mit dem Hornisten auf die Bühne bringen wird.

Klieser hat lange gezögert, Mozarts vier Hornkonzerte auch als CD einzuspielen. Erst nach drei erfolgreichen CD-Veröffentlichungen, inklusive Echo Klassik und dem Leonard Bernstein Award, begab er sich im September 2018 nach Salzburg, um zusammen mit der berühmten Camerata Salzburg alle vier Hornkonzerte von Mozart aufzunehmen. Die CD erscheint am 1. März 2019.

Besetzung

Felix Klieser Horn

Zemlinsky Quartet

František Souček Violine
Petr Střížek Violine
Petr Holman Viola
Vladimír Fortin Violoncello

Programm

Wolfgang Amadeus Mozart
Konzert für Horn und Orchester Es-Dur KV 417 / Bearbeitung für Horn und Streichquartett
Konzert für Horn und Orchester Es-Dur KV 447 / Bearbeitung für Horn und Streichquartett
Konzert für Horn und Orchester Es-Dur KV 495 / Bearbeitung für Horn und Streichquartett

Joseph Haydn
Streichquartett g-Moll op. 74/3 »Reiterquartett«

Veranstaltungsende
ca. 22 Uhr

Veranstalter: Edel Germany GmbH

Rund um die Veranstaltung

Besuch in Corona-Zeiten

Mindestabstand und Mund-Nasen-Schutz auf allen Laufwegen

Aktuelle Informationen zum Konzertbesuch

Ab einer Stunde vorm Konzert

Rundumblick – die Aussichtsplattform der Elbphilharmonie

Mehr zur Plaza

Vorm Konzert

In den Foyers des Großen und Kleinen Saals

Mehr zur Gastronomie