Die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen / Kontora / Carydis

Mozart / Strauss / Beethoven

Tickets ab € 12,00 bestellen Tickets sind nur auf Bestellung erhältlich. Weitere Informationen

Goldenes Händchen

»Alles, was er tut, verwandelt sich in musikalisches Gold.« Wenn es nach dem renommierten Klassik-Magazin »Musical America« geht, ist Constantinos Carydis der Midas unter den Stardirigenten. Tatsächlich begeistert der gebürtige Grieche seit dem Gewinn des Carlos-Kleiber-Preises der Bayerischen Staatsoper weltweit längst an den größten Opernhäusern und bei den besten Orchestern. Sein goldenes Händchen für große Sinfonik und Oper stellt Carydis nun am Pult der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen unter Beweis.

Für eine gut gelaunte Mischung aus sinfonischen und vokalen Werken hat sich Carydis zudem seine Landsfrau Danae Kontora an die Seite geholt, die ihren glockenhellen Sopran in Konzertarien und Opernauszügen von Mozart und Richard Strauss hören lässt. Doch auch das spielfreudige Bremer Orchester kommt zu seinem Recht: in Mozarts beliebter »Haffner«-Sinfonie und dem wundersamen Streichsextett von Strauss, der Mozart regelecht anbetete. Das Finale mit Beethovens rhythmuslastiger Siebter Sinfonie erhöht dann nochmals die Schlagzahl.

Besetzung

Die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen

Danae Kontora Sopran

Dirigent Constantinos Carydis

Programm

Wolfgang Amadeus Mozart
Ouvertüre zu »Die Entführung aus dem Serail« KV 384
Popoli di Tessaglia! – Io non chiedo, eterni Dei (Volk von Thessalien! – Ich frage nicht, ewige Götter) / Rezitativ und Arie mit Orchesterbegleitung KV 316
Andante / aus: Kassation G-Dur KV 63 »Finalmusik«
No, no, che non sei capace / Arie für Sopran KV 419
Sinfonie D-Dur KV 385 »Haffner«

Richard Strauss
Streichsextett / aus der Oper »Capriccio« op. 85
Großmächtige Prinzessin / Rezitativ und Arie der Zerbinetta aus »Ariadne auf Naxos« op. 60

Ludwig van Beethoven
Sinfonie Nr. 7 A-Dur op. 92

Abonnement

Die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen

Veranstalter: HamburgMusik

Rund um die Veranstaltung

Besuch in Corona-Zeiten

Mindestabstand und Mund-Nasen-Schutz auf allen Laufwegen

Aktuelle Informationen zum Konzertbesuch

Vor der Veranstaltung

Konzertgastronomie

Mehr zur Gastronomie