Concertgebouworkest / Sir John Eliot Gardiner

Brahms: Sinfonien Nr. 1 & 3 – Internationales Musikfest Hamburg

Tickets ab € 44 15 | 44 | 87 | 126 | 145
Sir John Eliot Gardiner
Sir John Eliot Gardiner © Sim Canetty-Clarke
Concertgebouworkest
Concertgebouworkest © Simon van Boxtel

Gardiners Geburtstagsgeschenk

Alle Viere! Im Rahmen eines zweitägigen Gastspiels zelebriert Sir John Eliot Gardiner an zwei Abenden die Sinfonien von Johannes Brahms. Wenige Tage nach dem 80. Geburtstag des Dirigenten, der für seine ebenso packenden wie historisch informierten Interpretationen bekannt ist, das ideale Geschenk an das Hamburger Publikum. Mit dem Concertgebouworkest aus Amsterdam, das stets unter den Top-3-Orchestern der Welt genannt wird, steht ihm dafür der ideale Partner zur Seite.

Am Sonntagabend stehen die Erste und die Dritte Sinfonie des gebürtigen Hamburgers auf dem Programm. Um die endgültige Gestalt der Ersten rang Brahms in einem jahrelangen, von Selbstzweifeln geprägten Prozess, bis er sie schließlich mit 46 Jahren der Öffentlichkeit präsentierte. Und die sinfonischen Stürme der Dritten – über deren Entstehung hingegen kaum etwas bekannt ist – lösen sich in einem fast schon meditativen Schluss glücklich auf.

Besetzung

Concertgebouworkest

Dirigent Sir John Eliot Gardiner

Programm

Johannes Brahms
Sinfonie Nr. 1 c-Moll op. 68

– Pause –

Johannes Brahms
Sinfonie Nr. 3 F-Dur op. 90

Veranstaltungsende

ca. 22 Uhr

Festival

Internationales Musikfest Hamburg

Schwerpunkt

Sir John Eliot Gardiner

Veranstalter: HamburgMusik

Mit Unterstützung der GALENpharma

Rund um die Veranstaltung

Elbphilharmonie Plaza

Rundumblick auf der Aussichtsplattform ab zwei Stunden vor dem Konzert

Mehr zur Plaza

Konzertgastronomie

Vor dem Konzert und in den Pausen

Mehr erfahren