Berliner Philharmoniker / Kirill Petrenko

Strauss / Schostakowitsch / Norman

Ausverkauft Eventuell Restkarten an der Tages-/Abendkasse
190,00 | 164,00 | 118,00 | 52,00 | 15,00
Ausverkauft Eventuell Restkarten an der Tages-/Abendkasse
190,00 | 164,00 | 118,00 | 52,00 | 15,00

Das Dream-Team kehrt zurück

Viele der großen internationalen Top-Orchester können momentan nicht oder nur sehr eingeschränkt auf Reisen gehen. Wie gut, dass mit den Berliner Philharmonikern einer der besten Klangkörper der Welt seinen Sitz quasi um die Ecke hat. Seit Kirill Petrenko vor gut einem Jahr die Leitung übernommen hat, ist die Begeisterung auf allen Seiten groß – zurecht, wie das neue Berliner Dream-Team schon im Februar dieses Jahres in der Elbphilharmonie bewies. Nun kehren die Berliner Philharmoniker und ihr Chefdirigent nach Hamburg zurück.

Freuen darf man sich dabei auf ein exquisites Programm, das Corona-Regeln und musikalischen Reichtum gekonnt in Einklang bringt. Im Zentrum stehen Richard Strauss' expressive »Metamorphosen« für 23 Solostreicher, die unter dem Eindruck des Kriegsendes entstanden und von einer tiefernsten Grundstimmung geprägt sind.

Aus dem gleichen Zeitraum stammt auch Dmitri Schostakowitschs Neunte Sinfonie, mit der der Komponist die Führung der Sowjetunion seinerzeit gezielt vor den Kopf stieß: Dem Wunsch nach einer heroischen Triumphmusik verweigerte sich der Komponist, stattdessen brachte er die Karikatur einer Sinfonie zu Papier. Zu Beginn erklingt zudem ein neues Werk des US-Amerikaners Andrew Norman, der für seine Kompositionen bereits mehrfach Grammy- und Pulitzer-Preis-Nominierungen erhielt.

Besetzung

Berliner Philharmoniker

Dirigent Kirill Petrenko

Programm

Andrew Norman
Sabina / für Streichorchester

Richard Strauss
Metamorphosen / Studie für 23 Solostreicher AV 142

Dmitri Schostakowitsch
Sinfonie Nr. 9 Es-Dur op. 70

Veranstaltungsende
ca. 20:15 Uhr

Veranstalter: HamburgMusik

Rund um die Veranstaltung

Besuch in Corona-Zeiten

Mindestabstand und Mund-Nasen-Schutz auf allen Laufwegen

Aktuelle Informationen zum Konzertbesuch

Ab einer Stunde vorm Konzert

Rundumblick – die Aussichtsplattform der Elbphilharmonie

Mehr zur Plaza

Vorm Konzert

In den Foyers des Großen und Kleinen Saals

Mehr zur Gastronomie