Avishai Cohen Trio

»Celebrating the 10th Anniversary of Gently Disturbed«

Dieses Konzert liegt in der Vergangenheit! € 74,00 | 67,00 | 58,00 | 52,00 | 38,00
Dieses Konzert liegt in der Vergangenheit! € 74,00 | 67,00 | 58,00 | 52,00 | 38,00

Erfolgreichster Jazz-Export Israels

Der israelische Bassist, Sänger, Bandleader, Komponist und Arrangeur Avishai Cohen hat sich innerhalb der letzten zwei Jahrzehnte nicht nur den Ruf als erfolgreichster Jazz-Export Israels, sondern als einer der einflussreichsten Bassisten der letzten 20 Jahre erspielt. Ob als Arrangeur, Komponist oder Instrumentalist – mit seinen mittlerweile 16 Alben hat Cohen unübersehbare Spuren im Modern Jazz hinterlassen. Nach seiner Zusammenarbeit mit Größen wie Chick Corea, Alicia Keys, Herbie Hancock und Bobby McFerrin gründete Cohen 2008 mit Shai Maestro und Mark Guiliana das Avishai Cohen Trio, mit dem er das Album »Gently Disturbed« herausbrachte. Anlässlich des zehnten Jubiläums dieses wegweisenden Albums ist die Originalbesetzung von damals nun im Großen Saal der Elbphilharmonie zu erleben.

Besetzung

Avishai Cohen double bass

Shai Maestro piano

Noam David percussion

Programm

»Gently Disturbed«

Veranstaltungsende
ca. 21:30 Uhr

Veranstalter: Karsten Jahnke Konzertdirektion

Rund um die Veranstaltung

Besuch in Corona-Zeiten

Mindestabstand und Mund-Nasen-Schutz auf allen Laufwegen

Aktuelle Informationen zum Konzertbesuch

Ab einer Stunde vorm Konzert

Rundumblick – die Aussichtsplattform der Elbphilharmonie

Mehr zur Plaza

Vorm Konzert

In den Foyers des Großen und Kleinen Saals

Mehr zur Gastronomie