Arooj Aftab / Vijay Iyer / Shahzad Ismaily

»Love in Exile« – Internationales Musikfest Hamburg

Love in Exile
Love in Exile © Ebru Yildiz

Liebe im Exil

»Love in Exile« ist ein Trio bestehend aus den Mitgliedern Arooj Aftab, Vijay Iyer, Shazad Ismaily, das sich erst vor Kurzem gefunden hat. Aufgrund der jeweiligen Originalität der Künstler:innen experimentiert und improvisiert die Gruppe gerne und entwickelt dabei einen ganz speziellen Sound – teils mysteriös, aber auch von einer beflügelten Klangfarbe geprägt.

Sängerin und Komponistin Arooj Aftab gewann erst kürzlich als erste pakistanische Künstler:in den Grammy Award für »Best Global Music Performance« und beeindruckt mit ihrer ruhigen, berührenden Stimme und charismatischen Ausstrahlung. Als talentierter Pianist bekam Vijay Iyer in den zurückliegenden Jahren mehrere renommierte Auszeichnungen und ist so einer der führenden Musiker seiner Generation. Mit großem Feingefühl in seinen Fingern, fesselt er die Fans und zieht jede:n Einzelne:n in seinen Bann.

Shahzad Ismaily, das experimentierfreudigste Mitglied des Trios, kollaborierte bereits mit verschiedenen genreübergreifenden Musiker:innen. Durch diese Erfahrungen und sein herausragendes Talent als Multiinstrumentalist und Komponist, bringt er viel Abwechslung und Kreativität in die Musik.

Besetzung

Arooj Aftab vocals

Vijay Iyer piano

Shahzad Ismaily bass guitar

Programm

»Love in Exile«

Festival

Internationales Musikfest Hamburg

Veranstalter: HamburgMusik

Rund um die Veranstaltung

Elbphilharmonie Plaza

Rundumblick auf der Aussichtsplattform ab zwei Stunden vor dem Konzert

Mehr zur Plaza

Konzertgastronomie

Vor dem Konzert und in den Pausen

Mehr erfahren