Anne Sofie von Otter & Ensemble / Frauke Aulbert

Eröffnungskonzert Nordlied-Festival: »Hybride«

Die erste Ausgabe des Nordlied-Festivals »Hybride« wird von einem breiten Spektrum des Liedes und des Singens eröffnet. Die Mezzo-Sopranistin Anne Sofie von Otter, die seit Jahrzehnten für eine grenzenlose Liedkunst steht, hat für das Eröffnungskonzert eine eklektische Auswahl an skandinavischen Folksongs, deutschen Liedern, winterlichen Pop-Arrangements sowie Berliner Liedern aus der Weimarer Republik getroffen. Dazu hat sie ein besonderes Ensemble mit den beiden Pianisten Leif Kaner-Lidström und Adam Benzwi sowie dem Gitarristen Fabian Fredriksson um sich gescharrt. Das Konzert wird durch eine Performance der hamburgischen Stimmkünstlerin und Performerin Frauke Aulbert sowie die Präsentation der Ergebnisse des »Call for Nordlieder« ergänzt.

www.nordlied.de

Besetzung

Anne Sofie von Otter Mezzosopran

Daniela Braun Violine

Fabian Fredriksson Gitarre

Adam Benzwi Klavier

Leif Kaner-Lidström Klavier

Frauke Aulbert Stimme

Programm

Skandinavische Folksongs, deutsche Romantik, winterliche Pop-Arrangements, Berliner Lieder aus der Weimarer Republik sowie Avantgarde-Stimmkunst

Veranstalter: Liedwerk e.V.

Rund um die Veranstaltung

Besuch in Corona-Zeiten

Wichtige Hinweise zu Einlass- und Hygieneregeln

Aktuelle Informationen zum Konzertbesuch

Elbphilharmonie Plaza

Rundumblick auf der Aussichtsplattform ab zwei Stunden vor dem Konzert

Mehr zur Plaza

Konzertgastronomie

Vor dem Konzert und in den Pausen

Mehr erfahren