Elbphilharmonie Großer Saal

ABGESAGT: St. Petersburg Philharmonic / Alice Sara Ott

Schleswig-Holstein Musik Festival

Dieses Konzert liegt in der Vergangenheit! € 98,00 | 89,00 | 79,00 | 69,00 | 49,00
Dieses Konzert liegt in der Vergangenheit! € 98,00 | 89,00 | 79,00 | 69,00 | 49,00

Aufgrund der Auswirkungen der Corona-Pandemie kann der Spielbetrieb von Elbphilharmonie und Laeiszhalle nicht wie geplant stattfinden. Diese Veranstaltung muss abgesagt werden, es wird keinen Ersatztermin geben. Unter dem folgenden Link können Sie eine Erstattung Ihres Ticketpreises anfordern oder zugunsten der Kulturszene auf eine Erstattung ausdrücklich verzichten: Informationen zu Rückerstattung und Erstattungsverzicht bei Veranstaltungsabsage

Die Geschichte der mutigen Scheherazade, die Nacht für Nacht dem Sultan Geschichten erzählt und schließlich sein Herz gewinnt, inspiriert seit Jahrhunderten. Das St. Peterburg Philharmonic bringt mit Nikolai Rimski-Korsakows sinfonischer Suite »Scheherazade« und Auszügen aus Nielsens Bühnenmusik »Aladdin« zwei farbenreiche Werke voll exotischen Kolorits nach Hamburg.

Eine Furchtlosigkeit, wie sie Scheherazade gegenüber dem Sultan beweist, braucht es auch für die Interpretation des monumentalen Klavierkonzertes Nr. 1 von Tschaikowsky, das zu den beliebtesten und meist eingespielten Werken dieser Gattung weltweit zählt. Alice Sara Ott ist hier genau die richtige Besetzung, bringt sie gemeinsam mit dem russischen Orchester doch die nötige Unerschrockenheit und das tiefe Verständnis für das Werk des Komponisten aus St. Petersburg mit.

Besetzung

St. Petersburger Philharmoniker

Alice Sara Ott Klavier

Dirigent Yuri Temirkanov

Programm

Carl Nielsen
»Aladdin Suite« op. 34 (Auszüge)

Piotr I. Tschaikowsky
Konzert für Klavier und Orchester Nr. 1 b-Moll op. 23

Nikolai Rimski-Korsakow
Scheherazade / Suite symphonique op. 35

Festival

ABGESAGT: Schleswig-Holstein Musik Festival

Veranstalter: Schleswig-Holstein Musik Festival