Elbphilharmonie Großer Saal

ABGESAGT: Joseph Haydn »Die Jahreszeiten«

Aufgrund der Auswirkungen der Corona-Pandemie kann der Spielbetrieb von Elbphilharmonie und Laeiszhalle nicht wie geplant stattfinden. Diese Veranstaltung muss abgesagt werden, es wird keinen Ersatztermin geben. Unter dem folgenden Link können Sie eine Erstattung Ihres Ticketpreises anfordern: Informationen zur Rückerstattung bei Veranstaltungsabsage

Haydns Oratorium »Die Jahreszeiten« gehört zu den Höhepunkten der chorsinfonischen Literatur. Nach dem überwältigenden Erfolg seiner »Schöpfung« komponierte der fast 80-Jährige mit seinem zweistündigen Werk das letzte seiner vier Oratorien, in dem er noch einmal seine ganze Meisterschaft unter Beweis stellt. Neben lebensprallen Szenen in der Schenke oder auf der Jagd erklingen Vertonungen von Naturereignissen wie dem Übergang vom Winter in den Frühling oder ein sommerliches Gewitters, das den Zuhörer an Beethovens »Pastorale« erinnert. Volkstümliche, eingängige Melodien wie der »Landmann« stehen ernsten und nachdenklichen Passagen über die Vergänglichkeit allen Lebens gegenüber. Drei Wiener Solisten, zwei Hamburger Chöre und das Elbipolis-Orchester auf historischen Instrumenten musizieren Haydns Meisterwerk unter der Leitung von Thomas Dahl.

Bitte beachten Sie: Diese Veranstaltung ersetzt den abgesagten Termin vom 28. Juni 2020. Im Vorverkauf erworbene Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit für diese Veranstaltung.

Besetzung

Mara Mastalir Sopran

Daniel Johannsen Tenor

Konstantin Krimmel Bass

Harvestehuder Kammerchor

Hamburger Bachchor St. Petri

Elbipolis Barockorchester Hamburg

Leitung Thomas Dahl

Programm

Joseph Haydn
Die Jahreszeiten / Oratorium für Soli, Chor und Orchester Hob. XXI/3

Veranstalter: Hauptkirche St. Petri Hamburg