Zum Inhalt springen

Programm

Fine Arts Quartet
Fine Arts Quartet

Laeiszhalle Hamburg Kleiner Saal

ABGESAGT: International Mendelssohn Festival

Eröffnungskonzert

Vorherige Veranstaltung Nächste Veranstaltung

Niklas Schmidt, langjähriger Cellist im Trio Fontenay, Mitglied im Fine Arts Quartet und Professor an der Hamburger Musikhochschule, hat für das von ihm initiierte International Mendelssohn Festival (16.–27.9.2020) ein hochkarätiges Programm zusammengestellt. Die Konzerte finden in der Elbphilharmonie, der Laeiszhalle und der Kirche St. Johannis-Harvestehude statt.

Besetzung

Fine Arts Quartet

Ralph Evans Violine
Efim Boico Violine
Niklas Schmidt Violoncello
Gil Sharon Viola

Peijun Xu Viola

Michele Campanella Klavier

Ryoko Morooka Harmonium

Programm

Felix Mendelssohn Bartholdy
Allegretto / aus: Sinfonie Nr. 2 B-Dur op. 52 »Lobgesang« / Bearbeitung für Harmonium von Rudolf Bibl

Antonín Dvořák
Bagatellen op. 47 für zwei Violinen, Violoncello und Harmonium

Franz Liszt
Konzertparaphrase über Mendelssohns Hochzeitsmarsch und Elfenreigen aus dem »Sommernachtstraum« S 410

- Pause -

Felix Mendelssohn Bartholdy
Streichquintett B-Dur op. 87

Veranstalter: International Mendelssohn Festival

In meinem Kalender hinzufügen: