Honigfabrik

ABGESAGT: Balkan Sound Story (2G)

Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit! 5
Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit! 5

Aufgrund der Auswirkungen der Corona-Pandemie kann der Spielbetrieb von Elbphilharmonie und Laeiszhalle nicht wie geplant stattfinden. Diese Veranstaltung muss abgesagt werden, es wird keinen Ersatztermin geben.

Jugoslawien ist tot. Neue Staaten, Grenzen und Hymnen dominieren das Bild Südosteuropas. Doch die »Jugosphäre« lebt weiter. Denn neben der gemeinsamen Sprache ist es vor allem die Musik des Balkans – entstanden aus der Popszene der 70er und 80er Jahre –, die die Menschen dort verbindet. Eine musikalische Reise quer durch den Balkan unternehmen in der Elbphilharmonie nun der beliebte Musiker, Radiomoderator und Autor Danko Rabrenović und die »vor Spielfreude und Improvisationskunst strotzende« Band »Uwaga!«. Ein Abend voller Geschichten und Musik: witzig, wehmütig, mitreißend.

Danko Rabrenović – bekannt als »Balkanizer« aus der gleichnamigen WDR-Radiosendung – ist eine der unterhaltsamsten Stimmen des Balkans im Westen. Die vier Musiker von »Uwaga!« hingegen sorgten mit ihrem umwerfenden Mix aus Balkan-Pop, Jazz und Klassik bereits beim Elbphilharmonie Familientag für Begeisterung. Gemeinsam spielen sie nun neue Arrangements von Volksliedern, Schlager und Rock-Hits aus dem Balkan – Musik, die Generationen geprägt hat und die bis heute das wichtigste Bindeglied zwischen den Menschen des ehemaligen Jugoslawiens ist.

Besetzung

Danko Rabrenovic Moderation

Uwaga!

Christoph König Violine
Maurice Maurer Violone
Miroslav Nisic Akkordeon
Matthias Hacker Kontrabass

Jakob Kühnemann Kontrabass

Philipp Zdebel Percussion

Veranstalter: HamburgMusik