10 Jahre LGT Young Soloists

Jubiläumskonzert

Tickets 30,00 30 Nur noch wenige Tickets

Virtuoser Nachwuchs

Die LGT Young Soloists sind nun bereits zum dritten Mal in Hamburg zu Gast – und feiern mit diesem Konzert ihr mittlerweile zehnjähriges Bestehen. Eine willkommene Gelegenheit, ihre phänomenale Musikalität zum Strahlen zu bringen. Das hochambitionierte Streicher-Ensemble ist in seiner Form sehr besonders: Zwischen 12 und 23 Jahre alt, sind die Musiker:innen nicht nur international auf den Konzertpodien unterwegs, sie werden auch international in Auditions ausgewählt. Was sie letztlich zusammenbringt und eint, ist bei aller Individualität eine unbändige Freude am gemeinsamen Instrumentalklang. Ein virtuoses und spielfreudiges Ensemble, das zuletzt in Salzburg, Dubai und Tokio, beim Heidelberger Frühling, im Musikverein Wien, im Royal College of Music London sowie beim Merano Festival gastierte.

Besetzung

LGT Young Soloists

Dirigent Alexander Gilman

Programm

Antonio Vivaldi
Concerto h-Moll RV 580 / aus: L’estro armonico

Franz Schubert / Gustav Mahler
Streichquartett d-Moll D 810 »Der Tod und das Mädchen« / Bearbeitung für Streichorchester

– Pause –

Giovanni Sollima
Violoncelles, vibrez!

Myroslaw Skoryk
Melodie für Viola und Streicher a-Moll

Pablo de Sarasate
Navarra op. 33 für zwei Violinen und Streicher

Niccolò Paganini
Moses-Fantasie für Violoncello und Streicher

Ennio Morricone
Gabriel’s Oboe / Für Viola und Streichorchester

Niccolò Paganini
Rondo »La Campanella« / Bearbeitung für Viola und Treicher von Paul Struck

Giovanni Bottesini
Grand Duo concertant für Violine, Kontrabass und Streichorchester

Veranstalter: TheaterGemeinde Hamburg e.V.

Rund um die Veranstaltung

Elbphilharmonie Plaza

Rundumblick auf der Aussichtsplattform ab zwei Stunden vor dem Konzert

Mehr zur Plaza

Konzertgastronomie

Vor dem Konzert und in den Pausen

Mehr erfahren