Pressemeldung: Elbphilharmonie lädt zur Eigenbesichtigung ein None

Presseinformation

Auch wenn die Elbphilharmonie wie alle anderen Konzerthäuser des Landes auf Live-Publikum weiterhin komplett verzichten muss: Auf Live-Musik aus der Elbphilharmonie muss das Publikum deshalb keineswegs verzichten. In den kommenden 14 Tagen bietet das Konzerthaus an der Elbe eine Fülle an neuen Aufnahmen, Livestreams und Konzertmitschnitten per Video – kostenlos und in gewohnt exzellenter Bild- und Tonqualität. Das Spektrum reicht von wunderbaren Brahms-Miniaturen, gesungen von Matthias Goerne, über einen Livestream des NDR Elbphilharmonie Orchesters mit Gautier Capuçon als Solist am Violoncello bis zum Weihnachtsoratorium in der besonderen Lesart des Ensemble Resonanz aus dem resonanzraum. Am vierten Advent läuft der Höhepunkt der festtäglichen Streaming-Aktivitäten des Hauses: die Erstausstrahlung der h-Moll-Messe von Bach mit dem Balthasar-Neumann-Chor und -Ensemble unter Thomas Hengelbrock. Nachfolgend die Themen und Termine im Überblick.

(Die komplette Pressemeldung steht auf dieser Seite zum Download bereit.)

Pressebilder zum Download

Alle Bilder und Filme stehen für redaktionelle Berichterstattung über unsere Konzerthäuser und Veranstaltungen bei Nennung des Fotografen kostenlos zur Verfügung. Eine kommerzielle Nutzung oder Bearbeitung im Sinne einer Verfremdung oder inhaltlichen Veränderung der Bilder ist nicht gestattet. Ein Belegexemplar oder eine kurze Information über die Verwendung ist erbeten.