Zum Inhalt springen

Presse

Pressemeldung: Peter Schöne springt für Matthias Goerne ein

9.11.2017: Aus gesundheitlichen Gründen musste Matthias Goerne seine Mitwirkung bei der Aufführung von Hans Werner Henzes Oratorium »Das Floß der Medusa« mit dem SWR Symphonieorchester am 17. November in der Elbphilharmonie absagen. An seiner Stelle übernimmt Peter Schöne die Bariton-Partie.

Presseinformation

Aus gesundheitlichen Gründen musste Matthias Goerne seine Mitwirkung bei der Aufführung von Hans Werner Henzes Oratorium »Das Floß der Medusa« mit dem SWR Symphonieorchester am 17. November in der Elbphilharmonie absagen. An seiner Stelle übernimmt Peter Schöne (http://www.peterschoene.de/) die Bariton-Partie.

Pressebilder zum Download

Alle Bilder und Filme stehen für redaktionelle Berichterstattung über unsere Konzerthäuser und Veranstaltungen bei Nennung des Fotografen kostenlos zur Verfügung. Eine kommerzielle Nutzung oder Bearbeitung im Sinne einer Verfremdung oder inhaltlichen Veränderung der Bilder ist nicht gestattet. Ein Belegexemplar oder eine kurze Information über die Verwendung ist erbeten.