Video on Demand vom 18.12.2019
verfügbar bis 1.12.2020

»Somnia« – So klingen Träume

Ein inszeniertes Konzert mit dem Ensemble Resonanz und zwei Zirkusartisten.

Was ist Traum, was ist echt? In »Somnia« wird die Musik zum Eingangstor in magische Welten. Die »Shaker Loops« von John Adams kreisen uns in den Schlaf, mit Anton Bruckners Streichquintett sind wir mittendrin, bis uns Bryce Dessner und Techno jäh wieder herausreißen. Aber ist das jetzt die echte Welt? Unwahrscheinlich. Die Musiker vom Ensemble Resonanz spielen bei diesem fantasievoll inszenierten Konzert Musik aus fünf Jahrhunderten und treffen auf zwei Zirkusartisten – da sind Überraschungen natürlich vorprogrammiert.

Besetzung

Ensemble Resonanz
Daniele Contino
Zirkusartist
Christian König Zirkusartist
Gregor Dierck musikalische Arrangements
Anna Kurz Bühne, Kostüm
Ricarda Schnoor Licht
Pietro Gaudioso Regie-Assistenz
Dan Tanson Regie

Mehr Infos zum Konzert

Hier geht’s weiter

Hat euch das Konzert gefallen? Dann werft doch mal einen Blick hinter die Kulissen von »Somnia«!

Weitere Beiträge

Elbphilharmonie Talk mit Thomas Hengelbrock Elbphilharmonie Talk mit Thomas Hengelbrock

Elbphilharmonie Talk mit Thomas Hengelbrock

Über Mozart-Arien, den Geist der freien Szene und die Herausforderungen durch Corona.

Alexander Arai-Swale spielt »Fury« Alexander Arai-Swale spielt »Fury«

Alexander Arai-Swale spielt »Fury«

Ein junger Musiker, ein Kontrabass, eine Lagerhalle und Musik, in der es um alles geht.

Neustart in die Saison 2020/21 Neustart in die Saison 2020/21

Neustart in die Saison 2020/21

Endlich wieder Konzerte! Ein beglückender Auftakt in die neue Saison – Eindrücke und Stimmen im Video.