Zum Inhalt springen

Blog & Streams

Video on demand vom 27.08.2018

Youssou NDour

Mitreißender Mix aus Latin, Jazz und Soul: Youssou NDour und seine Band Le Super Etoile de Dakar.

Video verfügbar bis 27.02.2019

Youssou NDour, gefeierter Sänger, Komponist, Popstar und zwischenzeitlich sogar Minister in seiner Heimat, dem Senegal, ist heute die berühmteste Stimme Afrikas. 1959 in der Hauptstadt Dakar geboren, erlangte er als einer der Pioniere westafrikanischer Mbalax-Musik (sprich: umm bah-laak) nationale Berühmtheit. In diesem eingängigen Mix verschmelzen Einflüsse aus aller Welt wie Jazz, Soul und Latin mit den traditionellen Gesängen und Trommelrhythmen aus dem Senegal.

Er stand bereits mit Sting, Bruce Springsteen und Peter Gabriel auf der Bühne, der seine Stimme als »flüssiges Gold« bezeichnete. Spätestens seit Mitte der 1980er Jahre ist der Senegalese mit dieser Stimme international bekannt, auch weil er in seinen Songs Themen wie Frauenrechte und Probleme wie Korruption, Umweltverschmutzung und Aids offen anspricht.

Weitere Artikel