Zum Inhalt springen

Blog & Streams

Elbphilharmonie Mixtape

Eine Stunde Elbphilharmonie im Radio. Das Elbphilharmonie Mixtape läuft jeden ersten Samstag im Monat von 12 bis 13 Uhr.

In Kooperation mit dem Sender ByteFM entsteht regelmäßig ein einstündiges Sendeformat rund um die Konzerte der Elbphilharmonie – von Klassik bis zu Elektronischer Musik.

  • Im Webradio: jeden ersten Samstag im Monat von 12-13 Uhr
  • Auf UKW 91.7: jeweils am darauf folgenden Montag um 19 Uhr
  • Wiederholung: jeweils am Montag darauf, 19 Uhr

Mixtape am 7. April

Vom 27. April bis zum 30. Mai widmet sich das Internationale Musikfest Hamburg ganz dem Thema Utopie: Über 60 Konzerte mit mehr als 40 unterschiedlichen Programmen behandeln utopische Ideen und bringen utopische Werke von Komponisten wie Karlheinz Stockhausen und Salvatore Sciarrino auf die Bühne. ByteFM-Moderatorin Jil Hesse hört schon vorab in das Programm und hat sich wahre Perlen für das Mixtape herausgesucht: David Bowies »Blackstar« erklingt hier neben John Williams' Musik zu »Stars Wars«.

Mixtape am 3. März

Im März bekommt zum zweiten Mal ein Künstler eine Woche lang die Möglichkeit, sich in der Elbphilharmonie auszutoben: Nach Bryce Dessner und »The National« wird nun Yaron Herman diese Ehre zuteil. Das Elbphilharmonie Mixtape stellt das Programm von »Reflektor Yaron Herman« und die Musik des israelischen Jazzpianisten vor, die er selbst als grenzenloses, vereinendes Projekt begreift.

Byte FM

Von Indie-Rock bis Reggae, von Blues über Techno bis zu französischen Chansons spielt ByteFM alles, was in der modernen Popmusik wichtig ist. Mit dem Elbphilharmonie Mixtape hat der Sender seinen Radius um die Klassische Musik erweitert.

Mit klugen Reportagen, Interviews und Informationen über aktuelle Entwicklungen der Musikszene werden die Geschichten hinter der Musik erzählt.

Weitere Artikel