Zum Inhalt springen

Blog & Streams

Der Elbphilharmonie Podcast

Abwechslungsreiche Themen, spannende Gesprächspartner und faszinierende Hintergründe zum Anhören – jeden Monat neu!

Der Elbphilharmonie Podcast sowie das Mixtape werden realisiert in Zusammenarbeit mit

Am ersten Samstag im Monat erscheint regelmäßig eine neue Ausgabe des Elbphilharmonie Podcasts. In Kooperation mit dem Internetradio ByteFM lädt der Podcast hochkarätige Gäste zum Gespräch – von den Residenzkünstlern der aktuellen Saison, noch unbekannten Musikern aus dem Underground, bis zu den Planern, die für das vielfältige Programm der Elbphilharmonie zuständig sind. Immer aktuell, immer unterhaltsam und immer auf den Punkt.

Der Elbphilharmonie Podcast bei Spotify
Der Elbphilharmonie Podcast bei iTunes

Elbphilharmonie Mixtape

Die Podcast-Themen auf den Punkt gebracht und mit passender Musik verknüpft.

  • Im Webradio: jeden ersten Samstag im Monat von 12-13 Uhr
  • Auf UKW 91.7: jeweils am darauf folgenden Montag um 19 Uhr
  • Wiederholung: jeweils am Montag darauf um 19 Uhr

Der Podcast vom 1. Dezember

Die Media Wall – die große LED-Fläche im Eingangsbereich der Elbphilharmonie – ist kaum zu übersehen. Neben ihrem praktischen Nutzen, die aktuellen Konzertinformation ansprechend darzustellen, war sie von Anfang an auch für eine künstlerisch-kreative Nutzung gedacht, die das ästhetische Gesamtkonzept der Elbphilharmonie auch auf diesem Feld widerspiegelt.

Seit Ende November 2018 läuft hier ein neues Projekt – ELMAN – eine Kooperation der Elbphilharmonie Media Wall und der Media Art Nexus Installation Singapore – einer ähnlichen Medienfläche in dem südostasiatischen Inselstaat. Studenten aus Hochschulen beider Städte haben nun in einem Austauschprojekt Inhalte für die beiden Installationen entworfen. Intitiator Thorsten Bauer erklärt in unserem Podcast das Konzept.

Der Podcast vom 3. November

Superhits von Boulez bis Varèse und ganz aktuelle Kompositionen verspricht das Festival für zeitgenössische Musik, das sich diesmal dem Thema »Rausch« widmet. Wie sich ein solcher Rausch musikalisch ausdrücken kann – dem geht Moderatorin Vanessa Wohlrath in der aktuellen Ausgabe nach.

Der Dirigent Johannes Fischer freut sich zum Beispiel auf seine Aufführung eines neuen Werks von Olga Neuwirth, in dem sie die Tempi bis ins Rauschhafte steigert. Der Intendant des Klangforum Wien, Sven Hartberger, hat dagegen eine sehr konkrete Idee im Gepäck, wie man den kollektiven Rausch als Teil des Konzerterlebnisses ausgesteltet. Im »Symposion« berauscht sich das Publikum nämlich nicht nur an den Klängen Neuer Musik, sondern auch an einer Auswahl von dazu abgestimmten österreichischen Weinen.

Der Radiosender Byte FM

ByteFM ist ein moderiertes Internetradio mit handverlesener Musikauswahl und journalistischem Anspruch – im Netz rund um die Uhr zu hören. Bei ByteFM gibt es keine »HitHits«, keine Werbespots oder Computerrotation, sondern neue und alte Musik aller Genres, Interviews und Hintergrundinformationen über Bands, Entwicklungen und Zusammenhänge. Dafür wurde der Sender unter anderem mit dem Grimme Online Award ausgezeichnet.

Mehr über das Programm von ByteFM
ByteFM live hören

Weitere Artikel