Zum Inhalt springen

Programm

Laeiszhalle Hamburg / Großer Saal
So, 15.5.2016   20 Uhr

Philharmonisches Staatsorchester Hamburg / Kent Nagano

2. Internationales Musikfest Hamburg

Sie ist die »kleine Schwester« seiner Neunten Sinfonie, deswegen aber nicht weniger spektakulär: Beethovens Fantasie für Soloklavier, Chor und Orchester. In ihr richtet der Komponist den Blick auf eine Zukunft, in der Friede und Freiheit herrschen. Kein Wunder, dass hier bereits jene berühmte Melodie erklingt, die Beethoven mit dem Text »Freude, schöner Götterfunken« in seiner Neunten Sinfonie verwendete und die heute unsere Europahymne ist.

Mehr lesen

Besetzung

Philharmonisches Staatsorchester Hamburg

Carl-Philipp-Emanuel-Bach-Chor Hamburg

Rudolf Buchbinder Klavier

Dirigent Kent Nagano

Programm

Dmitri Schostakowitsch
Sinfonie Nr. 15 A-Dur op. 141

- Pause -

Ludwig van Beethoven
Fantasie für Klavier, Chor und Orchester c-Moll op. 80

Veranstaltungsende
ca. 21:45 Uhr

Festival

Veranstalter: Philharmonisches Staatsorchester Hamburg