10_dot 12 Plain_2011

Irish Christmas
The Irish Harp Orchestra & Dance Company

Sa, 20:00 / Laeiszhalle Hamburg / Großer Saal

Veranstalter: Hanseatische Konzertdirektion

The Irish Harp Orchestra & Dance Company

Irish Christmas - Songs and Dances from Ireland

Die Iren sind kein Volk von Traurigkeit, und dementsprechend heiter begehen sie auch das Weihnachtsfest: Irische Weihnachten sind fröhliche Weihnachten, ein ausgelassenes Fest der Lebensfreude und Heiterkeit, mit Harfenklang und Tanz, mit Fiddles, Pipes und Dudelsack, jenen jahrhundertealten Bestandteilen irischer Kultur.

Das Irish Harp Orchestra zaubert diese ganz besondere Feiertagsstimmung mit Verve und Virtuosität auf die Bühne. Ein himmlisches Harfenensemble sorgt für sphärische Engelsmusik, während Dudelsack, Bodhran, Flöten und Concertina ausgelassene irische Weisen zum Besten geben und die zehn Tänzerinnen und Tänzer bei ihren schwindelerregend schnellen Jigs und Reels, den traditionellen irischen Tänzen, anfeuern. Irischer Tanz und traditionelles Harfenspiel – Weihnachten einmal ganz anders!

Mit Musik vom 16. Jahrhundert bis in unsere Zeit, vom traditionellen Weihnachtslied über den Volkstanz bis zum Konzertstück zeigen die Iren, welch freudenreiche Tradition das Weihnachtsfest auf der Grünen Insel hat. Diese Festtagsfreude wirkt ansteckend. Auch wenn der irische Weihnachtsgruß »Nollaig Shona Duit« allen Nicht-Kelten nur schwer über die Lippen kommen mag: Diese Musik trifft auch sie direkt ins Herz: Fröhliche Weihnachten!